Schwimmparte beendet Saison 2022

Schwimmsparte des TSV Trittau beendet Sommersaison mit Schwimmfest

Als gebührenden Abschluss der Sommersaison des Trainings im Freibad richtete der Verein am 11. September ein internes Schwimmfest aus.

Das Wetter zeigte sich noch einmal von seiner besten Seite und so wurde bereits am Vormittag mit Hilfe von vielen helfenden Händen der Eltern, Kinder und Trainer das Freibad wettkampftauglich hergerichtet.

Ziel dieser Veranstaltung ist neben der Vermittlung von positiven Erlebnissen im Schwimmsport natürlich auch die Stärkung des Teamgeists und des Gemeinschaftsgefühls. Die kleinen Nachwuchsschwimmer konnten erste Wettkampfluft schnuppern, die größeren Kinder der Leistungsgruppe konnten die Verbesserung ihrer Leistung messen.

Auch einige Eltern wuchsen mit ihren Aufgaben und wurden Kampfrichter, Sprecher und Starter.

Nach dem Wettkampf wurde zum geselligen Beisammensein der Grill angeworfen und alle stärkten sich am abwechslungsreichen Buffet, welches von den Eltern aufgebaut wurde. Am Ende des Wettkampfes wurden die vielen tollen persönlichen Einzelleistungen bei einer Siegerehrung gefeiert.

Jedes Kind hat stolz eine Urkunde und eine Medaille erhalten, die ersten Plätze jeder Trainingsgruppe wurden zum Vereinsmeister gekürt. Alle Beteiligten hatten an diesem tollen Tag viel Spaß und das nicht nur im Becken.

Nun geht es mit dem Training weiter im Winterquartier, der Schwimmhalle in Barsbüttel.

Wer Interesse hat uns als Trainerin:in oder Betreuer:in zu unterstützen, meldet sich bitte beim Spartenleiter Henrik Franke. Die Kontaktdaten findet ihr auf der Seite der Schwimmsparte.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.