Startschuss zum Trainingsauftakt

Endlich geht es wieder los!

Die Fußballer des TSV Trittau konnten schon längst wieder auf ihre Plätze und nun kann die Leichtathletik nachziehen.

Der TSV Trittau kann nach Monaten des Wartens seine Pforten für den Trainingsbetrieb öffnen. Lange genug bestimmten Corona die Tagesordnung und den Alltag. Dank des Hygieneplans, der feste Gruppen von 10 Sportlern, viel Abstand und vor allem Freilufttraining vorsieht, kann jetzt wieder organisiert und gemeinschaftlich Sport getrieben werden.

Auf den neuen Laufbahnen in Trittau wurden auch schon die ersten Runden absolviert.

Neben dem Laufsport werden alle Disziplinen der Leichtathletik angeboten.

Egal ob Anfänger, Fortgeschrittener oder Profi, der Kampf gegen die Corona-Pfündchen macht im Verbund mit allen anderen umso mehr Spaß.Auch für Mitglieder der “Sport-für-alle” Gruppen geht der Trainingsbetrieb wieder los.

Die Freude ist groß und alle im Verein sind gespannt auf die nächsten Wochen und Monate. Wichtig ist das Einhalten des Hygiene-Konzeptes, damit dem Sportspaß nichts mehr im Wege steht.

Auf einen tollen Start und eine ungewöhnliche Saison:

  • Montag 18:00 Uhr: Sportplatz Trittau, Leichtathletik
  • Dienstag 08:00 Uhr: Dreifeldhalle, Gymnastik & Kraft
  • Dienstag 19:00 Uhr: Dreifeldhalle, Athletik & Fitness
  • Donnerstag 18:00 Uhr: Deifeldhalle, Gymnastik & Kraft
  • Freitag 16:00 Uhr: Sportplatz Trittau, Sport für alle
  • Freitag 18:00 Uhr: Dreifeldhalle, Athletik & Fitness

Kommt vorbei und macht einfach mit! Zusammen macht es umso mehr Spaß!