Letzte Sportabzeichenabnahme 2019

Liebe Sportler, am Sonntag 29.09.2019 habt ihr um 10:00 Uhr noch einmal Gelegenheit euer Sportabzeichen abzulegen oder eine Disziplin zu verbessern, bzw. eine fehlende nachzuholen. Fehlende Schwimmnachweise können noch bis zum 20.10.2019 nachgereicht werden. Diese können dann noch bei der Urkundenverleihung (Termin Ende Oktober – Anfang Dezember) berücksichtigt werden. Nachzügler erhalten die Urkunde dann erst …

Weiterlesen…Letzte Sportabzeichenabnahme 2019

Tischtenniserfolg bei der Landesrangliste Mädchen

Bei der Landesrangliste der Mädchen U 13 in Niebüll startete Ronja Feistle vom TSV Trittau mit ihren Trainern Hans-Jürgen Liesener und Michel Hammermeister. Der Wettbewerb fand am 14. und 15. September 2019 statt. Mit leichten Startschwierigkeiten konnte sich Ronja für die Endrangliste qualifizieren in deren Gruppe um die Plätze eins bis acht gespielt wurde. Hier …

Weiterlesen…Tischtenniserfolg bei der Landesrangliste Mädchen

Erfolgreiches Beachvolleyball-Turnier

Der Sonnenschein lockte am 30. August viele Spieler auf das Beachfeld des TSV Trittau, auf dem im Rahmen der „3. Stormarner Langen Nacht des Sports“ die erste Vereinsmeisterschaft im Beachvolleball ausgetragen wurde. Die unerwartet hohe Anzahl von 26 Teilnehmern warfen alle Planungen über den Haufen. Da der Beachplatz keine Flutlichtanlage besitzt, konnte die Anzahl der …

Weiterlesen…Erfolgreiches Beachvolleyball-Turnier

Krafttraining für Senioren

Ü50 bis Ü90 Krafttraining leicht gemacht. Anfang Oktober geht es wieder los. Nach neuester Erkenntnis ist der Kraftsport für Senioren gut geeignet, für Vitalität, Muskelaufbau und Herzkreislaufsystem. Die Geselligkeit ist auch gewährleistet. Der Fitnessraum des TSV Trittau ist eine gute Möglichkeit die sportlichen Aktivitäten zu ergänzen und man kann seine Muskeln spielen lassen. Um im …

Weiterlesen…Krafttraining für Senioren

Offenes Beachvolleball-Turnier

Am 30. August 2019 veranstaltet die Volleyballsparte des TSV Trittau im Rahmen der 3. Stormarner „Lange Nacht des Sports“ ihr erstes offenes Turnier um die Beachvolleyball-Vereinsmeisterschaft in der Sportanlage an der Großenseer Straße.

„Offenes Turnier“ bedeutet:
Vereinsmitglieder und Gäste spielen gemeinsam. Man braucht kein komplettes Team, um mitzuspielen. Die Teams werden zu Turnierbeginn ausgelost. Das Turnier wird als „Mixed-Turnier“ gespielt. Abhängig von der Teilnehmerzahl werden Zweier- oder Dreierteams gelost.

Weiterlesen…Offenes Beachvolleball-Turnier