Trittau Run 2021 findet statt

Nachdem der Trittau Run im letzten Jahr aufgrund der Corona-Einschränkungen abgesagt werden musste, haben sich die Veranstalter um Andree Siever in diesem Jahr etwas Besonderes ausgedacht.

Die gute Nachricht zuerst: Der Trittau Run 2021 wird in diesem Jahr stattfinden.

Virtueller “Trittau Run” 2021

Da der Ablauf vor Ort aktuell noch nicht planbar ist, wird es in diesem Jahr den ersten virtuellen Trittau Run geben. Dieser findet an 2 Tagen statt. Gelaufen werden kann am 1. und am 2. Mai 2021. Viele Teilnehmer werden die Aktion “Stadtradeln” kennen. Während dieser Aktion sammelt man Kilometer, die man mit dem Fahrrad zurücklegt. Ähnlich funktioniert das in diesem Jahr beim Trittau Run.

Alle Teilnehmer laufen oder walken die 5km, die 10km oder eine frei wählbare Distanz. Wo immer sie wollen! Das muss auch nicht in der Hahnheide passieren. Teilnehmen kann jeder! An jedem Ort. So muss auch Ministerpräsident Daniel Günther nicht extra anreisen. Er und alle anderen können bequem am Wohnort laufen und Kilometer für den Trittau Run sammeln.

Jeder Teilnehmer läuft am 1. und/oder 2. Mai für sich oder in Corona konformen Laufgruppen. Anschließend werden die selbst gemessenen Zeiten und Distanzen an davengo gemeldet und dort registriert. Eine Wettkampfwertung wird es nur über die beiden Hauptläufe der 5km und 10km Strecken geben.

Das Startgeld beträgt in diesem Jahr 5 Euro. Wie in jedem Jahr, werden auch in diesem Jahr Überschüsse an einen guten Zweck gespendet.

Der offizielle Anmeldeschluss ist der 2. Mai 2021. Eure Ergebnisse könnte ihr bis spätestens 5. Mai unter davengo.com eintragen.

Link: Ausschreibung Trittau Run 2021

Dateien: Trittau Run 2021 Ausschreibung PDF

Kalender

1 Gedanke zu „Trittau Run 2021 findet statt“

Kommentare sind geschlossen.